About

“Mein Name ist Teresa ohne h” – so muss ich mich, Teresa A. Winderl, von jeher vorstellen, wenn ich vermeiden will, dass mein Vorname falsch geschrieben wird. Daher rührt der vielleicht etwas ungewöhnliche Blog-Name.

Derweil gibt es sogar eine ganz berühmte Namensvetterin: Was viele (Qualitäts)medien) oft nicht realisieren – Mutter Teresa aus Kalkutta wird auch ohne h geschrieben. Vielleicht studierte ich gebürtige Niederbayerin daher auch einige Semester Katholische Theologie.

Neben Glaubensfragen konnte ich mich schon immer für Literatur begeistern und schrieb auch selbst.. Da ich Beamten-Tochter jedoch schon in zartem jugendlichen Alter realisierte, dass man sich als freischaffende Schriftstellerin den Lebensunterhalt nur schwer finanzieren kann, stand mein Berufswunsch rasch fest: Journalistin. (Das war noch vor der Branchenkrise und bevor ich wusste, dass “feste Freie” schon fast einer Festanstellung gleichkommt.)

Mit 16 Jahren absolvierte ich so mein erstes journalistisches Praktikum und fühlte mich wie die Heldin meiner Kindheit, die rasende Reporterin Karla Kolumna, wenn ich mit meinem 50er-Roller durch die Straßen Passaus düste, um für Schüler- oder Lokalzeitung zu recherchieren.

Parallel zu meinem Theologie-Vordiplom machte ich meinen Bachelor-Abschluss in Medien und Kommunikation und war von 2009 bis 2013 Stipendiatin des journalistischen Förderprogramms der Hanns-Seidel-Stiftung.

Vom Kindergarten bis zum Doktortitel - nicht alle Abschlüsse wollte Teresa ohne h in ihrer Heimatstadt Passau machen. Deswegen lebt und arbeitet sie derzeit in München.

Vom Kindergarten bis zum Doktortitel – nicht alle Abschlüsse wollte Teresa ohne h in ihrer Heimatstadt Passau machen. Deswegen lebt und arbeitet sie derzeit in München.

Da ich während meines Studiums immer mehr Gefallen am wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten fand, beschloss ich, nach meinem Master in Geschichte auch noch zu promovieren. Jedoch wollte ich nicht alle Abschlüsse -quasi vom Kindergarten bis zum Doktortitel- in meiner Heimatstadt Passau erwerben, daher lebe und arbeitete ich derzeit in München. (Einen Post zur #Heimatliebe und Passau gibt es hier.)

Um journalistisch nicht ganz aus der Übung zu kommen, betreibt ich als Teresa ohne h dieses Blog. Ich freue mich, dass ich 2015/16 Mentee im Mentoringprogramm im PresseClub München war. So aus der Übung scheine ich also nicht nicht zu kommen…

Gerne können sich Verlage, Zeitungen oder Zeitschriften (ja, auch Print soll es noch geben!) bei mir melden, wenn ihnen diese Schreibe zusagt und sie überhaupt bis hierher gelesen haben 😉 Trotzdem ich als Natur-Blondine auch für meine Promotion ein Stipendium erhalte, freue ich mich als Teil der “Generation Praktikum” über jede Einnahmequelle. An dieser Stelle möchte ich mit Nachdruck auch auf mein anderes Blogprojekt ISARSPARER verweisen.

Nicht so gern möchte ich jedoch mit meinem Teresa-ohne-h-Blog Kooperationen wirtschaftlicher Natur eingehen. Dieses Blog und das durchaus kritisch Urteilsvermögen seiner Autorin “über Gott und die Welt” soll unbestechlich und so unverblümt ehrlich bleiben wie ich selbst!

2 Antworten to “About”

  1. payoli August 29, 2011 um 11:27 pm #

    Schreib doch mal über ‚Katholische Theologie‘!
    Für mich ein absolutes Rätsel wie sich intelligente Menschen mit solch einem ‚ungreifbaren Unsinn‘ befassen können.
    Liebe Grüße! – Und
    paradise your life! 😉

    • teresaohneh August 30, 2011 um 10:21 am #

      Hallo,
      ich habe auch schon einiges zu diesem Thema gebloggt – du findest diese Posts über die „Themen“ auf der rechten Seite meines Blogs. Mein Schwerpunkt liegt allerdings auf historischer Theologie, also suche unter „Papst“, „Kirche“ und „Kirchengeschichte“.
      Ich würde mich freuen, wenn du dich auch durch diese Themen klickst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: